Navigation
Dank an unsere Sponsoren












Rechnerhaus - Entwicklung Internetsoftware



























Athletes for Charity

a4c

 

Die „Athletes for Charity“ (A4C) sind eine unabhängige gemeinnützige Initiative. Sie besteht aus einer von Gruppe von Sportlern und sog. Supportern (= Förderer der Initiative), deren gemeinsames Ziel ganz einfach definiert ist: aktiv Gutes tun!
Hierbei wird sportliches und soziales Engagement miteinander verknüpft.

Die „Athletes for Charity“ setzen sich insbesondere ein für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. So unterstützen sie beispielsweise krebskranke Kinder im Heidelberger Waldpiratencamp und andere Kinder, die aufgrund unverschuldeter Umstände ein schweres Schicksal tragen. Mit der Teilnahme an zahlreichen (Extrem-)Sportveranstaltungen möchten sie den betroffenen Kindern Mut machen und ihnen mit vielfältigen Aktionen ein Lächeln schenken. Durch die Übernahme der Schirmherrschaft unterstreicht der Bürgermeister von Lampertheim Gottfried Störmer die Besonderheit des Anliegens der „Athletes for Charity“.

Mit dem Sammeln von Spenden helfen sie betroffenen Kindern. Es steht aber bei den „Athletes for Charity“ nicht an oberster Stelle. Vielmehr möchte die Initiative daran erinnern, dass man auch auf anderem Weg helfen und Kindern eine Freude machen kann. Alle Spenden kommen immer in voller Höhe und ohne irgendwelche Abzüge den unterstützten Kindern und Einrichtungen zu Gute. Alle Kosten werden von den Athletes for Charity selbst getragen.

Wenn auch Sie sich gemeinsam mit „Athletes for Charity“ für kranke Kinder einsetzen wollen, treten Sie mit uns in Kontakt:

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Mithilfe, Ihr Marco Steffan!

athletesforcharity.de